Die Abenteuer der Prinzessin Ivana (gebundenes Buch)

Erfunden und gezeichnet von den Kindern des Projekts Kidswest
ISBN/EAN: 9783727279287
Sprache: Deutsch
Umfang: 63 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 20.5 x 26.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: gebundenes Buch
24,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Im Sommer 2015 fragte Meris Schüpbach den Schriftsteller Lukas Hartmann an, ob er mit 'ihren' Kindern eine Geschichte improvisieren würde. Das war der Anfang von 'Die Abenteuer der Prinzessin Ivana'. Entstanden ist ein wunderschönes Kinderbuch sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Es erzählt von Entführung, Soldaten, Räubern und Monstern, aber auch von Rettung, Treue, Erlösung und Heirat. Es beinhaltet die einfache Kinderbuchebene, aber es macht zusätzlich Mut, mit Kindern zu gestalten, zu philosophieren, zu erleben. Es müssen nicht immer alle dieselbe Sprache sprechen, damit etwas Tolles entstehen kann. Das Projekt kidswest.ch zeigt auf, dass Integration ein lebendiger Prozess im Alltag ist und dass dabei ein aktives und persönliches Engagement eine wichtige Rolle spielt. kidswest.ch ist seit 2006 ein fortlaufender Kunstprozess, der sich an der Schnittstelle zwischen Kunstschaffen, Sozial-, Integrations- und Gesellschaftspolitik bewegt. Die Werkstätten sind für alle 5-17-jährigen Kinder in Bern West unentgeltlich zugänglich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wechseln häufig. Gerade dieser Wechsel ermöglicht es, immer wieder neue Richtungen einzuschlagen. Einmal wöchentlich treffen sich Kinder verschiedener Nationalitäten und mit den unterschiedlichsten Hintergründen zum gemeinsamen Erleben und Gestalten. Die so entstandenen Werke der Kids werden wenn möglich in öffentlichen Räumen, an Kulturfestivals, in Museen, Gemeinschaftszentren, Tagesschulen oder Altersund Pflegeheimen gezeigt.
Lukas Hartmann (*1944), ursprünglich Lehrer auf allen Stufen, Jugendberater, Radioredaktor, heute freier Schriftsteller in Spiegel b. Bern, schreibt seit Jahren für Kinder und Erwachsene. Letzte Publikationen: Auf beiden Seiten (Roman), Mein Dschinn (Jugendroman, Prix Chronos), Abschied von Sansibar (Roman), Räuberleben (Roman), Alle verschwundenen Dinge (Geschichte für Kinder, zusammen mit Tatjana Hauptmann), Bis ans Ende der Meere (Roman, Sir Walter Scott-Preis). 602557607154LangtextDas brenzlige neue Hörspielabenteuer mit Schnecke Monika und ihren Freunden: Warum haben Prachtkäfer einen Feuermelder? Es ist ein heißer Sommertag im Garten, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, wohnt. Wie nett, dass der gelehrte Graugänserich Herr Günter sie da zu einem Ausflug in den kühlen Wald einlädt. Dort treffen sie den Kiefernprachtkäfer Tütata, der einen eingebauten Feuermelder hat. Plötzlich schlägt Tütata Alarm, denn er hat einen Brand bemerkt. Als Herr Günter herausfinden will, wie nah das Feuer ist, werden die Freunde durch die Flammen voneinander getrennt. Nun kann Monika und Schorsch nur noch ein echter Held retten! Ein feuriger Hörspielspaß für alle neugierigen Kinder ab 3 Jahren, die mehr über unsere Natur und Tierwelt wissen wollen! Spieldauer: ca. 42 Minuten