Buchtipps

Wunderschön geschriebener Roman über das gemeinschaftliche Leben in Familien, kein Wort zu viel und keins zu wenig!
Zunächst verwirrend, dann immer spannender... Ein Mann erwacht in einem Krankenzimmer und weiß nicht mehr, wer er ist. Als die Erinnerung langsam zurückkommt, formt ich das Bild eines bewegten Lebens in Russland. Geschrieben in der Tradition des großen Autors Fjodor Dostojewski.
Vor 50 Jahren erschien "Der Herr der Ringe" das erste Mal in deutscher Sprache. Diese limitierte Jubiläumsausgabe ist der Gestaltung der Erstausgabe nachempfunden und enthält die drei Coverillustrationen des berühmten Künstlers Heinz Edelmann von 1969.
Ein typisch britischer Krimi in einer tollen Atmosphäre, so spannend geschrieben wie man es von Anthony Horowitz gewohnt ist.
Ein sehr gutes Debüt einer neuen Reihe um die Kriminalpsychologin Holly Wakefield, die normalerweise mit Serienmördern arbeitet und hier von DI Bishop das erste Mal zu einem Fall hinzu gezogen wird. Interessante Charaktere vor spannendem Hintergrund, ich bin gespannt auf die nächsten Bände!
Für alle Islandfans, die mehr über das Leben und die Natur am Mývatn See im Norden Islands erfahren wollen!
Wenn man einen reißenden Thriller sucht, ist man bei diesem Autor falsch. Heinrich Steinfest besticht eher durch eine unübliche Erzählweise in diesem Genre. Lustvoll und philosophisch erzählt er von Chengs neuem Fall, der den Privatermittler zunächst gar nicht zu interessieren scheint. Herrlich sind Steinfests Ausflüge in Chengs Gedankenwelt, ich...
Endlich im Ruhestand, endlich Zeit... ist aber gar nicht so einfach wie man denkt. Ein wunderbar poetischer Roman über Träume und Erinnerungen, als Herr Kato realisiert, seine Zeit läuft ab. Es gibt surreale Momente, die an Haruki Murakami erinnern. Ein besonders schönes Buch, von innen und von außen!

Seiten